Tresorräume: Schnell montiert dank Modulbauweise

Wenn ein Tresor nicht ausreicht, lässt sich ein größeres Volumen mit einem Tresorraum realisieren. Die Tresorräume von BREMER TRESOR lassen sich vor Ort schnell montieren, dank modularer Bauart. Die Tür lässt sich individuell auf jeder Seite montieren. Durch Verschluss- und Blockiersperre kann der Raum als Panikraum dienen. Alle Tresorräume sind nach EN 1143-1 zertifiziert und weisen einen definierten Einbruchschutz auf.

In absteigender Reihenfolge

4 Artikel

pro Seite
    •   Doppelbartschloss
    •   Zahlenschloss
    •   Zahlenschloss mit Notschlüssel
    •   Kaba Mauer Schloss
    Modi 100 - Tresorraum Grad 1 [EN 1143-1] - (220 x 250 x 102cm)
    Ab 9.990,00 €
    Inkl. 19% MwSt & gratis Versand
    •   Doppelbartschloss
    •   Zahlenschloss
    •   Zahlenschloss mit Notschlüssel
    •   Kaba Mauer Schloss
    Modi 150 - Tresorraum Grad 1 [EN 1143-1] - (220 x 250 x 153cm)
    Ab 11.490,00 €
    Inkl. 19% MwSt & gratis Versand
    •   Doppelbartschloss
    •   Zahlenschloss
    •   Zahlenschloss mit Notschlüssel
    •   Kaba Mauer Schloss
    Modi 250 - Tresorraum Grad 1 [EN 1143-1] - (220 x 250 x 256cm)
    Ab 14.490,00 €
    Inkl. 19% MwSt & gratis Versand
    •   Doppelbartschloss
    •   Zahlenschloss
    •   Zahlenschloss mit Notschlüssel
    •   Kaba Mauer Schloss
    Modi 200 - Tresorraum Grad 1 [EN 1143-1] - (220 x 250 x 204,5cm)
    Ab 12.990,00 €
    Inkl. 19% MwSt & gratis Versand
In absteigender Reihenfolge

4 Artikel

pro Seite

Tresorräume mit Zertifizierung

Tresorräume von Bremer Tresor können schnell vor Ort montiert werden. Klassische Tresorräume benötigen eine komplexe Konstruktion, die vor Ort aus Beton und Stahl oder aus einem Mauerwerk gefertigt werden muss. Dank der modularen Konstruktion von BREMER TRESOR können die Tresorräume schnell und ohne großen Aufwand vor Ort montiert werden. Die Räume bestehen aus verschiedenen Paneelen, die vor Ort von Innen verschraubt werden. Das Konzept aus den einzelnen Teilen ist nach EN 1143-1 zertifiziert.

Individualisierung durch Konfiguration

Durch den modularen Aufbau lassen sich die Tresorräume an verschiedene Anforderungen anpassen. Einzelne Paneele lassen sich anpassen und der Innenraum kann verschiedenen gestattet werden.

Einsatzbereiche von Wertschutzräumen

  • Privathäuser: Als klassischer Wertschutzraum zum Lagern von Wertgegenständen oder als Panikraum zum Schützen vor Eindringlingen.
  • Waffenraum: Wenn die Kapazität eines Waffenschranks nicht mehr ausreicht, bietet es sich an, einen Waffenraum zu realisieren.
  • Banken Zum sichern von Bargeldbeständen und Kundenschließfächer
  • BTM Lagerung Betäubungsmittel müssen in Wertschutzschränken gelagert werden. Bei großen Aufkommen kann es günstiger sein, einen großen Tresorraum anzuschaffen.
  • Einzelhandel Beispielsweise für Juweliere, Goldhändler, Antiquariate, Auktionisten, Apotheken. Hier müssen Wertgegenstände in großen Mengen sicher gelagert werden

Wertschutzraum

Unsere Tresorräume lassen sich in der Basiskonfiguration perfekt als Wertschutzraum nutzen. Die einzelnen Module, kombiniert mit der Tresortür weisen die gleiche Sicherheit wie ein Tresor auf.

Panikraum: Von innen verschließbar

Durch eine montierte Verschluss- und Blockiersperre lässt sich die Tür auch von Innen verriegeln und öffnen. Zusätzlich wird ein Panel durch ein Panikpanel ausgetauscht. Dieses verfügt über Lüftungsschlitze, sodass der Raum ausreichend mit Sauerstoff versorgt wird.

Waffenraum: Waffenhalter und Regale

Durch individuelle Einrichtung des Innenraums durch Regale und Waffenhalter, lassen sich die Tresorräume perfekt als Waffenraum nutzen. Vor allem für Jagdvereine, Schützenvereine, Waffenhändler und Waffensammler ist solch eine Investition sinnvoll.

Ablauf: Aufbau und Montage

Einfache Montage durch Module

Die Module können mit normalen Werkzeug von innen verschraubt werden. Eine gründliche Montage ist wichtig, um den gewünschten Einbruchschutz zu garantieren. Der Raum sollte von Fachkräften montiert werden, zumindest jedoch von einem Fachmann überprüft werden.

Lieferung und Services

Anlieferung für Selbstmontage

  • Lieferung bis Bordsteinkante
  • Nach Montage: Abnahme durch Fachmann und Ausstellung der Zertifizierung
  • kostenlos

Die Module werden einzeln geliefert. Der Tresorraum kann nach Anleitung durch den Eigentümer oder ein Bauunternhmen montiert werden. Einzelne Panele wiegen ca. 60kg und dir Tür ca 220kg. Nach der Fertigstellung muss eine Abnahme durch Bremer Tresor erfolgen. Ein Fachmann prüft die Montage vor Ort und stellt die Plakette aus und bestätigt damit den Erhalt der Zertifizierung.

Anlieferung mit Montage

  • Lieferung bis Zum Aufbauort
  • Montage durch Expertenteam vor Ort
  • Lieferzeit bis zu 2 Wochen länger
  • Zusatzkosten: 2.770,00€

Die Module des Tresorraums werden geliefert. Das Experten Team kommt in einem separaten Fahrzeug und baut den Tresorraum an der gewünschten Stelle aus. Der Bauherr trägt die Verantwortung die Montagestelle leer zu räumen und entsprechend vorzubereiten. Die Montage dauert ca. 1 Tag.