Schlüsseltresor: Sicheres Schlüsselmanagement

Ein Schlüsseltresor kann in vielen Umgebungen eine sinnvolle Investition sein. Ob große Modelle für die gewerbliche Nutzung oder kleinere Tresore für Wohngebäude – ein Schlüsselsafe gewährleistet die sichere Aufbewahrung von Schlüsseln. Im Sortiment von Bremer Tresor finden Sie verschiedenste Schlüsseltresore für alle Ansprüche.

Hinweis: Hier handelt es sich um tatsächliche Tresore, nicht um die kleinen Schlüsselboxen bzw. Key Safes mit Klappdeckel für die Montage neben der jeweiligen Tür.

Einkaufen nach
Einkaufsoptionen
Einbruchschutz
Schlüsselanzahl
Größe
Schloss
Mehr Filter
In absteigender Reihenfolge

Artikel 25-36 von 62

pro Seite
  1. Themis 900 - Schlüsseltresor VdS Klasse 1 - 900 Haken
    Sicherheitsstufe
    900

    260 kgGewicht
    Ab 2.699,00 €
    Inkl. 19% MwSt & gratis Versand
    Produktionsware:
    4-5 Wochen
  2. Themis 1500 - Schlüsseltresor VdS Klasse 1 - 1500 Haken
    Sicherheitsstufe
    1.500

    325 kgGewicht
    Ab 3.179,00 €
    Inkl. 19% MwSt & gratis Versand
    Produktionsware:
    4-5 Wochen
  3. Themis 2890 - Schlüsseltresor VdS Klasse 1 - 2890 Haken
    Sicherheitsstufe
    2.890

    475 kgGewicht
    Ab 3.999,00 €
    Inkl. 19% MwSt & gratis Versand
    Produktionsware:
    4-5 Wochen
  4. Themis 5040 - Schlüsseltresor VdS Klasse 1 - 5040 Haken
    Sicherheitsstufe
    5.040

    800 kgGewicht
    Ab 6.259,00 €
    Inkl. 19% MwSt & gratis Versand
    Produktionsware:
    4-5 Wochen
  5. Juno 100 - Schlüsseltresor Klasse S1 - 100 Haken
    Sicherheitsstufe
    100

    34 kgGewicht
    Ab 349,00 €
    Inkl. 19% MwSt & gratis Versand
    Produktionsware:
    3-4 Wochen
  6. Juno 200 - Schlüsseltresor Klasse S1 - 200 Haken
    Sicherheitsstufe
    200

    48 kgGewicht
    Ab 429,00 €
    Inkl. 19% MwSt & gratis Versand
    Produktionsware:
    3-4 Wochen
  7. Juno 400 - Schlüsseltresor Klasse S1 - 400 Haken
    Sicherheitsstufe
    400

    75 kgGewicht
    Ab 779,00 €
    Inkl. 19% MwSt & gratis Versand
    Auf Lager:
    5-6 Werktage
  8. Juno 390 - Schlüsseltresor Klasse S1 - 390 Haken
    Sicherheitsstufe
    390

    91 kgGewicht
    Ab 1.129,00 €
    Inkl. 19% MwSt & gratis Versand
    Produktionsware:
    4-5 Wochen
  9. Juno 480 - Schlüsseltresor Klasse S1 - 480 Haken
    Sicherheitsstufe
    480

    111 kgGewicht
    Ab 1.279,00 €
    Inkl. 19% MwSt & gratis Versand
    Produktionsware:
    4-5 Wochen
  10. Juno 780 - Schlüsseltresor Klasse S1 - 780 Haken
    Sicherheitsstufe
    780

    165 kgGewicht
    Ab 1.799,00 €
    Inkl. 19% MwSt & gratis Versand
    Produktionsware:
    4-5 Wochen
  11. Juno 1080 - Schlüsseltresor Klasse S1 - 1080 Haken
    Sicherheitsstufe
    1.080

    228 kgGewicht
    Ab 2.119,00 €
    Inkl. 19% MwSt & gratis Versand
    Produktionsware:
    4-5 Wochen
  12. Siwa 100 - Schlüsseltresor Klasse S2 - 100 Haken
    Sicherheitsstufe
    100

    54 kgGewicht
    Ab 459,00 €
    Inkl. 19% MwSt & gratis Versand
    Produktionsware:
    4-5 Wochen
In absteigender Reihenfolge

Artikel 25-36 von 62

pro Seite

Schlüsselsafe: Zutritt gewähren oder verweigern

Ob Autos, Türen, Kellerabteile oder etwaige Bereiche eines Gebäudekomplexes, zu dem nur gewisse Personen Zutritt haben sollen, – ein Schlüsseltresor erleichtert die Organisation von Schlüsseln maßgeblich. So kann gewährleistet werden, dass Unbefugte von gewissen Bereichen ausgeschlossen werden und organisatorisches Chaos sowie lange Suchaktionen nach dem richtigen Schlüssel der Vergangenheit angehören.

Bremer Tresor ist als Hersteller von qualitativ hochwertigen Safes und Tresoren der Experte in Sachen Wertschutz, Sicherheitsstufen bzw. Widerstandsklassen, Datenschutz u. v. m.

Mit unserem Tresorfinder haben Sie zudem ein Werkzeug zur Hand, mit dem Sie mit ein paar Klicks das für Ihre Ansprüche richtige Schlüsseltresor-Modell finden.

Schlüsseltresor-Test: Sicherheitsstufen und Widerstandsgrade

Ein Schlüsseltresor ist ein Safe, der darauf ausgelegt ist, einer gewissen Anzahl an Schlüsseln auf organisierte Art und Weise Platz zu bieten. So wie andere Tresore, etwa Waffenschränke oder Wertschutzschränke, werden auch Schlüsselsafes in Sicherheitsstufen gemäß der EN 14450 bzw. Widerstandsgrade gemäß der EN 1143-1 kategorisiert. Das bedeutet, dass auch sie einem Aufbruchtest unterzogen werden. Je nach Aufwand und benutztem Werkzeug wird der Tresor einer bestimmten Schutzklasse zugeteilt.

Hinweis: Häufig werden die Schutzklassen auch als VdS-Klassen bezeichnet. Dies ist ein Synonym für den geprüften Widerstandsgrad. VdS bedeutet „Verband deutscher Sachversicherer“ und ist ein Prüfinstitut – die Schutzklassen bestimmen, zu welcher Summe der Inhalt eines Tresors versichert werden kann.

Die Schlüsseltresore im Sortiment von Bremer Tresor entsprechen dem Widerstandsgrad 1 oder der Sicherheitsstufe S1 bzw. S2. Die Sicherheit, der Platz, die Handhabung und der Ort der Montage bestimmen, welcher Schlüsselsafe der geeignetste ist.

In unserem Überblick über die Tresor-Sicherheitsstufen erfahren Sie mehr darüber.

Schlüsseltresor kaufen: für Haushalte und Unternehmen

Das Einsatzgebiet von Schlüsseltresoren ist breit, denn vor allem im gewerblichen Bereich gibt es viele Situationen, die eine sichere Verwahrung sowie einen geregelten Zugang verlangen. Aber auch im kleineren und privateren Rahmen kann ein Schlüsselsafe eine gute Investition sein.

Alle Modelle von Bremer Tresor bieten ein Maß an Flexibilität, denn die Auszugstafeln für die Schlüssel haben verstell- bzw. verschiebbare Hakenleisten. So können Sie selbst die Ordnung schaffen, die Sie sich wünschen.

Für den gewerblichen Nutzen

Vor allem in Hotels, Autoverleihdiensten bzw. Autohäusern, Behörden und weiteren Einrichtungen sind unter Umständen hunderte Schlüssel im Umlauf. Diese müssen, um Chaos vorzubeugen, an einer zentralen Stelle verwahrt werden. Auch soll nicht jede*r automatisch Zugriff auf alle Schlüssel haben – dementsprechend haben Unternehmen häufig eigene Schlüsselsafes für Abteilungen und Zuständigkeiten. So kann beispielsweise die Buchhaltung alle relevanten Schränke öffnen, nicht aber den Technikraum.

Für derartige Ansprüche eignen sich vor allem unsere Serien Themis, Tavo, Javes und Cavas:

  • Die Themis-Serie entspricht der Sicherheitsstufe 1 gemäß EN 1143-1 und bietet Platz für 270 bis zu über 5.000 Schlüssel. Der Themis 5040 etwa wiegt selbst 800 Kilo und kann im Boden verankert sowie auch gewerblich (und privat) versichert werden.
  • Die Serie Tavo ist besonders für das Gewerbe geeignet, denn mit den Modellen dieser Linie bekommen Sie eine Kombi-Lösung aus Schlüsselsafe und Dokumententresor. Dank dem Widerstandsgrad 1 gemäß EN 1143-1 kann der Safe auch gewerblich bis 20.000 Euro versichert werden.
  • In Autohäusern und im Autoverleih macht sich die Serie Cavas besonders gut, denn die Modelle sind auf die Aufbewahrung von Autoschlüsseln ausgelegt und entsprechen dem Widerstandsgrad 1 nach EN 1143-1. Der Cavas 190 bietet 192 Autoschlüsseln Platz. Auch lässt sich der Schlüsseltresor gewerblich und privat versichern.

Tipp: In unserem Ratgeber erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Dokumente sicher aufbewahren – vor allem im gewerblichen Umfeld.

Für die private Nutzung

Im privaten Rahmen braucht man in der Regel keinen Schlüsseltresor für mehrere hundert Schlüssel, aber auch hier kommen unter Umständen einige Schlüssel zusammen wie etwa für den Keller, das Gartenhäuschen, den Fahrradschuppen, diverse Fahrzeuge u. v. m.

Für den heimischen Bereich sind die Serien Siwa und Juno hervorragend geeignet.

  • Die Siwa-Modelle wie etwa der Siwa 70 entsprechen der Sicherheitsstufe S2 nach EN 14450 und sind demnach auch versicherbar: privat bis zu 30.000 Euro, gewerblich bis zu 2.500 Euro. Das kleine Modell hat 70 Haken auf 7 Hakenleisten, das große Modell Siwa 510 hat demensprechend Platz für 510 Schlüssel.
  • Die Serie Juno wurde gemäß EN 14450 zertifiziert und in der Sicherheitsstufe S1 kategorisiert. Die Sicherheitsstufe 1 nach EN 14450 bedeutet, dass der Schlüsselsafe privat für bis zu 5.000 Euro versichert werden kann, gewerblich jedoch nicht. Die Serie bietet Platz für 70 bis 1080 Schlüssel. Der Juno 100 ist ein hervorragender Allrounder für den Privatbereich.

Schlüsseltresor als Ausgabesystem

Schlüsseltresore, die die Möglichkeit bieten, im Außenbereich installiert zu werden, sind für diverse Gewerbe wie Autovermietungen oder Werkstätten eine tolle Anschaffung. So kann der Tresor einerseits von Befugten stets per Master Lock Key (Zahlencode) geöffnet werden. Kund*innen wiederum bekommen 4-stellige Zahlencodes, die nach einmaliger Benutzung ihre Gültigkeit verlieren.

Diverse Modelle mit Einwurfschacht – genannt Einwurftresore – sind ideal, wenn etwa Gäste auschecken wollen und den Schlüssel nicht bei einer Person abgeben können. Gerade dann, wenn die Wohnung über Airbnb vermietet wurde, ist eine sichere Verwahrmöglichkeit für Schlüssel ein Muss.

Für Menschen, die häufig ihre Schlüssel vergessen, kann ein Schlüsseltresor für außen mit Code eine sinnvolle Investition sein.

Achtung: Nicht zu verwechseln sind unsere hier genannten Schlüsseltresore mit den Schlüsselboxen bzw. Key Safes, die meist im Außenbereich neben einer Tür installiert werden und mit einem Zahlencode zu öffnen sind. Diese Schlüsselboxen entsprechen keinem zertifizierten und versicherbaren Schlüsseltresor!

Schlüsseltresor: außen und innen einsetzbar

Als Vermieter*in von Ferienwohnungen braucht man unter Umständen eine Möglichkeit, anderen Zugang zu Schlüsseln zu gewähren, ohne persönlich anwesend sein zu müssen.

Ob Familie und Freunde, die Zutritt zum Haus haben sollen, oder Dienstleister, die einmalig Zutritt zur Garage benötigen, – mit einem Schlüsseltresor ist dies kein Problem. Hat dieser ein Zahlenschloss – eine Option, die Sie bei Bremer Tresor bei beinahe jedem Modell haben – dann benötigen Dritte nur diesen Code. Dieser kann bei Bedarf mit dem Master Lock Key wieder zurückgesetzt werden.

Schlüsseltresor online kaufen: direkt beim Hersteller

Bei Bremer Tresor können Sie aus einem breiten Sortiment an Schlüsseltresoren in unterschiedlichen Größen und Sicherheitsstufen wählen. Bei Ihrer Bestellung im Online-Shop von Bremer Tresor wählen Sie Ihr bevorzugtes Modell, das gewünschte Schloss und bestimmen, ob Sie eine Lieferung frei Bordsteinkante oder an einen bestimmten Ort wünschen – auf Wunsch auch mit professioneller Verankerung.

Sollten Sie Fragen oder ein Anliegen rund um Tresore aller Art haben, so kontaktieren Sie uns per Telefon unter 0421/492004 oder per E-Mail an kontakt@bremertresor.de. Als Hersteller von hochwertigen Tresorlösungen sind unsere Expert*innen bemüht, Sie auf der Suche nach dem passenden Schlüsselsafe zu unterstützen.

Häufig gestellte Fragen: FAQ

Wie sicher ist ein Schlüsseltresor?

Es kommt darauf an, welcher Sicherheitsstufe bzw. welchem Widerstandsgrad das Modell entspricht. Sichere Schlüsselsafes wurden hinsichtlich ihrer Einbruchsicherheit getestet und entsprechend der EN 1443-1 bzw. der EN 14450 zertifiziert. Ohne eine Zertifizierung wird ein Schlüsselsafe nicht versichert, auch kann kein Schutz vor Aufbruch gewährleistet werden.

Was ist eine Schlüsselbombe?

Schlüsselbomben sind kleine Behälter für Schlüssel, die dann in einen Rohrtresor bzw. einen Einwurftresor geworfen werden. Sie sind den Geldbomben nachempfunden.

Wo Schlüsseltresor anbringen?

Wie auch für andere Tresore gilt bei Schlüsselsafes, dass sie nicht dort aufgestellt bzw. aufgehängt werden sollten, wo viel Betrieb herrscht. Man sollte sie eher vor vielen Blicken schützen und sie demnach in einer Ecke, unter einem Tresen oder hinter einer Art Sichtschutz anbringen.

Wie funktioniert ein Schlüsseltresor?

Schlüsseltresore sind auf die Aufbewahrung von Schlüsseln ausgelegt und häufig etwas weniger tief als Wertschutztresore. In großen Modellen befinden sich in der Regel Auszugstafeln mit mehreren verstellbaren Hakenleisten. Schlüsseltresore funktionieren wie andere Tresore auch und werden in der Regel aus Stahl hergestellt und einem Aufbruchtest unterzogen. Der Test bestimmt die Sicherheitsstufe des Tresors. Sie lassen sich in der Regel per Doppelbartschloss oder Zahlenschloss öffnen.

Eignen sich alle Tresore als Schlüsseltresor?

Natürlich spricht nichts dagegen, in einem Wertschutztresor auch den einen oder anderen (Ersatz-)Schlüssel unterzubringen. Jedoch sind nur Schlüsseltresore dafür geeignet, auch Ordnung und System in die Aufbewahrung von Schlüsseln zu bringen. Mit Auszugstafeln und Hakenleisten in verschiedenen Farben können verschiedene Bereiche zugeteilt werden, auch gibt es eigene Schlüsseltresore für Autoschlüssel.

Ihre Vorteile bei Bremer Tresor

Langjährige Expertise

Wir konzipieren Tresore seit 1978

EN-Zertifizierte Tresore

VdS, ECB-S oder IMP geprüfte Tresore

Beratung durch Experten

Hilfe bei der Auswahl des richtigen Modells

Eigene Transportabteilung

Wir organisieren Ihre Lieferung

Service Center

Eigenes Servicecenter

Support auch nach dem Kauf

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne

Sollten Sie noch Fragen oder Wünsche haben, so kontaktieren Sie uns einfach per Telefon oder per E-Mail. Unsere Expert*Innen helfen Ihnen gerne bei der Suche nach de für Sie passenden Modell.

Telefon: 0421 / 492004 E-Mail kontakt@bremertresor.de

FAQ: Häufig gestellte Fragen