Mein Warenkorb

Wertschutztresore

Einbruchschutz geprüft und garantiert durch Zertifizierung

Nutzen eines Wertschutztresores

Ein Wertschutztresor bietet Ihnen die sichere Verwahrung von vielen Wertgegenständen. Unsere Tresore werden ausgiebig von öffentlichen Prüfstellen getestet und mit den erreichten Zertifizierungen versehen. Die Prüfungen enthalten Aufbruch Versuche mit vorgegebenen Profiwerkzeug. Je nachdem ob und wie schnell der Safe aufgebrochen wird, erhält der Tresor eine Sicherheitsstufe nach der EU Norm EN 1143. Diese garantiert ein schweres bis sehr schweres Aufbrechen, was mit viel Zeit und Geräusch verbunden ist. Durch die Auswahl der richtigen Sicherheitsstufe haben Sie außerdem die Möglichkeit Ihre Wertgegenstände in einem geeigneten Wertschutztresor zu versichern. Ein geeigneter Wertschutztresor ist die Voraussetzung teure Wertgegenstände, wie Schmuck, Uhren und teure Elektronik zu versichern. Auch wertvolle Unterlagen wie Lebensversicherungen gehören nicht in falsche Hände, sondern in ein Wertschutztresor.

Wählen Sie Ihre Schutz-Stufe

Klicken Sie auf einen der Tresore, um unsere Produkte der entsprechenden Schutzklasse anzusehen.

Filter nach
  • Preis
  • Sicherheitsstufe
  • Prüfinstitut
  • Feuerschutz
  • Höhe
  • Breite
  • Tiefe
  • Volumen
  • Ordner
  • Gewicht

In absteigender Reihenfolge

Drei wichtige Fragen vor dem Kauf

1. Was möchte ich schützen?

Was Sie in Ihrem Wertschutzschrank sichern möchten ist die erste und wichtigste Frage auf der Suche nach einem passenden Wertschutzschrank. Nach dem Wert Ihrer Wertgegenstände richtet sich die passende Sicherheitsstufe des Tresores. Die Sicherheitsstufe gibt Ausschluss über den Widerstandsgrad und Schutz bei Aufbruch versuchen. Diese Widerstandsgrade werden nach Prüfungen von offiziellen Stellen des VDS und der ECB-S nach den Richtlinien EN 1143 vergeben. Der Grad der Sicherheitsstufe von dem Safe ist auch der Schlüssel für den Versicherungsschutz, den Sie haben. Je nach Widerstandsgrad wird Ihnen Ihre Versicherung den gewissen Wert versichern, gegen einen Verlust. Sobald sie Ihre Wertgegenstände beziffert haben müssen Sie sich im nächsten Schritt für die richtige Sicherheitsstufe nach EN 1143 entscheiden.

2. Wovor möchte ich meine Wertgegenstände schützen?

Diese Frage sollte bei einem Wertschutztresor klar sein – Einbruchschutz natürlich. Aber auch ein Schutz gegen Feuer ist bei vielen der Modelle von Bremer Tresor gegeben. Für die Frage der Sicherheitsstufe ist nun der Nutzen des Tresores zu wissen – nutzen Sie den Tresor privat oder gewerblich? Danach richten sich die geschätzten Versicherungswerte zu den Sicherheitsstufen nach EN 1143.

Ein zusätzlicher Feuerschutz ist durch die hohe Qualität unserer Wertschutztresore meist schon gegeben. Auch hier gibt es verschiedene Zertifikate, die den Brandschutz garantieren. Ein leichter Feuerschutz mit LFS30P oder ein starker mit S60P und S120P zeigt Ihnen an das der Tresor über 30 Minuten, 60 Minuten oder 120 Minuten bei Feuer getestet wurde. Mehr Informationen finden Sie in der Rubrik Feuersicherheitstresore.

Sicherheitsstufen im Überblick
sicherheitsstufen Versicherungssumme
private Nutzung gewerbliche Nutzung
Sicherheitsstufe S1 nach EN 14450 5.000,00 € -
Sicherheitsstufe S2 nach EN 14450 20.000,00 € -
Sicherheitsstufe N/0 nach EN 1143-1 40.000,00 € 10.000,00 €
Sicherheitsstufe 1 nach EN 1143-1 65.000,00 € 20.000,00 €
Sicherheitsstufe 2 nach EN 1143-1 100.000,00 € 50.000,00 €
Sicherheitsstufe 3 nach EN 1143-1 200.000,00 € 100.000,00 €
Sicherheitsstufe 4 nach EN 1143-1 400.000,00 € 150.000,00 €
Sicherheitsstufe 5 nach EN 1143-1 Individuelle Absprache mit dem Versicherer 250.000,00 €

3. Wo soll mein Wertschutztresor untergebracht werden?

Nach der Auswahl der richtigen Klasse nach EN 1143 für Ihrem Wertschutzschrank mit dem passenden Versicherungsschutz und Feuerschutz muss nun der Ort der Aufstellung überlegt werden. Dadurch bekommen Sie eine Übersicht über die richtigen Maße ihres Werschutztresores. Wie viel Platz darf der Tresor maximal einnehmen? Wie viel Platz benötigen Sie im Inneren des Safes? Durch die große Auswahl bei Bremer Tresor sollte sich ein Werschutzschrank für jede Anforderung finden, wir helfen gerne. Sie haben auch die Möglichkeit Ihren Wertschutzschrank zu kombinieren und Ihn gleichzeitig als Waffenschrank nutzen, die beide nach der EU Norm EN 1143 geprüft gehören. Auch ein Möbeltresor ist denkbar, die meist aufgrund Ihres geringen Gewicht verankert werden müssen. Wir von Bremer Safe wollen Ihnen ein großes, jedoch übersichtliches Angebot an Tresoren anbieten, sodass sie den richtigen Werschutztresor, genau nach Ihren Wünschen finden.