Mein Warenkorb

Einbautresor

Das perfekte Versteck in Wand oder Boden

Qualitätsmerkmale eines Einbautresores

Ein Einbautresor ist, wie der Name schon sagt, für das Einbauen in eine Wand oder in einen Boden konstruiert. Durch ein Profil an der Vorder- und Hinterseite lässt sich ein Einbautresor für die Wand in das Gemäuer fest integrieren. Zwischen dem hinteren und vorderen Profil befindet sich, nach dem Einbau des Tresores, eine feste Betonschicht, sodass sich der Tresor nicht mehr aus der Wand reißen lässt. Ein Einbautresor für den Boden wird mit einem Betonfundament von oben fest in den Fußboden integriert. So lassen sich Einbautresore perfekt verstecken und in ihrer Umgebung tarnen. Der einzige empfindliche Part eines Einbautresores ist der einzige erreichbare Teil, die Tür. Um ein Zugriff durch diese zu vermeiden, unterziehen wir unsere Einbautresore strengen Qualitätskontrollen, die mit Zertifizierungen bestätigt werden.

Filter nach
  • Preis
  • Sicherheitsstufe
  • Prüfinstitut
  • Höhe
  • Breite
  • Tiefe
  • Volumen
  • Ordner
  • Gewicht

In absteigender Reihenfolge

Wandtresore mit Sicherheitsstufen

Unsere Wandtresore Indra und Thisa sind beide auf einen Aufbruch geprüft und zertifiziert. Der Einbautresor Indra verfügt über die Sicherheitsstufe S2 nach EN 14450, welche einen leichten Einbruchschutz zertifiziert. Der Richtwert für ein Versichern beläuft sich bei privater Verwendung auf 20.000€. Sollten Sie planen Wertgegenstände stärker vor einen Einbruch zu schützen, empfiehlt sich ein Tresor aus der Reihe Thisa. Bei diesen Tresoren ist ein solider Einbruchschutz durch Sicherheitsstufe 1 nach EN1143 gegeben. In einen Einbautresor Klasse 1 lassen sich Wertgegenstände bis zu einem Wert von 65.000€ versichern.

Bodentresore mit Sicherheitsstufen

Während das Verstecken von Wandtresoren hinter einem Gemälde durch viele Filme bereits recht populär ist, lässt sich im Fußboden, unter einem Teppich kaum ein Einbautresor vermuten. Unsere Bodentresore der Reihe Pan lassen sich optimal in den Boden integrieren. Durch konstruierte Wände, um die Tür herum wird sichergestellt, dass genügend Platz über der Tür ist um eine Bodenplatte hinzuzufügen. So lässt sich der Bodentresor durch eine Fliese oder Paketplanke komplett in den Boden verstecken.
Einbautresore der Reihe Pan verfügen über einen zertifizierten Einbruchschutz S2 nach EN14450, welcher ein erschwertes Aufbrechen bescheinigt. So sind Sie auch im Falle, sollte der Safe gefunden werden, versichert das der Einbrecher es nicht leicht haben wird an Ihre Wertsachen zu kommen. Des Weiteren ermöglicht diese offizielle Zertifizierung durch den ECB-S oder VDS, dass Sie den Inhalt gegen Diebstahl bis zu einem Wert von 20.000€ versichern können. Für einen höheren Versicherungsschutz bietet sich ein Wertschutzschrank an, der zwar leichter aufzufinden ist, aber umso schwerer aufzubrechen. Informieren Sie sich gerne unter Wertschutzschränke.

Ihr Kauf eines Einbautresores bei Bremer Tresor

Wandeinbautresore und Bodentresore bieten Ihnen guten Schutz für die Aufbewahrung von Wertsachen. Sicherheit gegen Einbrecher lässt sich auch durch einen Möbeltresor realisieren, dieser wird aufgrund seines geringen Gewichts durch eine Verankerung in ein Möbelstück oder eine Wand befestigt. Ein Möbeltresor bietet auch Feuerschutz durch verschiedene Zertifizierung.
Nach der Auswahl eines Models haben Sie bei Bremer Tresor die Möglichkeit Ihren Tresor in einer Größe zu wählen und mit einem Schloss auszustatten. Ein Doppelbartschloss mit einem Schlüssel ist bei Bremer Tresor im Preis inklusive. Gerne statten wir Ihren Safe aber auch mit einem mechanischen Zahlenschloss oder einem elektronischen Zahlenschlosse aus.
Nach Ihrer Bestellung werden wir Ihren Wandsafe oder Bodensafe aus unserem Lager persönlich zu Ihnen bringen. Um Ihnen höchste Sicherheit zu garantieren liefern wir unsere Tresore persönlich aus, sodass wir höchste Diskretion bieten können.
Viel Spaß bei der Auswahl Ihres Wunschtresors, bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!